„Warum der Datenschutz die Nutzung medizinischer Daten nicht verhindern darf“

Themen November 2015


Inhalt:

  • Finanzierung der Stiftungsarbeit langfristig gesichert
  • Förderrichtlinien von Projekten im Jahr 2016
  • Neues Buch der Stiftung Münch: "Netzwerkmedizin. Fakten. Diskurs. Perspektiven für die praktische Umsetzung."
  • Repräsentative Studie der Stiftung Münch zu Datenschutzaspekten im Gesundheitssektor: Nutzen geht vor Datenschutz
  • Netzwerkmedizin - mehr Experimente wagen!
  • Kommentare von Jesaja Brinkmann und Professor Axel Ekkernkamp
  • Luncheon Roundtable-Gespräche
  • Erster Fachkongress der Stiftung Münch: Verhilft die Digitalisierung der Netzwerkmedizin zum Durchbruch?
  • Erster Eugen Münch-Preis: DIE GEWINNER

Zum Magazin geht es hier